Tokio

Es ist ein langer Marsch nach Tokyo

Schon vor einem Jahr habe ich rumgenölt, dass ich endlich nach Tokyo möchte, nein, nach Tokyo muss. Meine Vorbereitungen befinden sich aber noch immer im embryonalen Status. Bis jetzt hab ich es gerade einmal geschafft, mir den DK Japan-Reiseführer bei amazon zu bestellen und diesen schön säuberlich im Regal zu verstauen. Durchblättern war schon nicht mehr drin. So viel Engagement...

Art Infusion: Tomokazu Matsuyama

Tomokazu Matsuyama wurde 1976 in Tokyo geboren, übersiedelte später jedoch mit seiner Familie in die USA, wo er heute in New York lebt und arbeitet. Matsuyama, der zunächst Management und später Kommunikationsdesign studierte, thematisiert mit seinen Werken den modernen Kosmopolitismus in der Kunst. Indem er sowohl traditionelle aber auch moderne japanische Kunst der Edo und Meiji Epochen wie Holzschnitte und Tuschzeichnungen...
original-7

Fake Famicom – Wir lieben Retro Cover

Als kleiner Schlingel durfte ich leider keine eigene Konsole haben. Lediglich ein Game Boy hat nach langem Betteln seinen Weg in mein Kinderzimmer gefunden. Videospiele fand ich aber auch damals schon super, weshalb ich mir auf anderem Weg meinen “Nintendo-Fix” holen musste. Der Vater von einem Klassenkamerad aus meiner Grundschule war ein echter Nerd. Er mochte Comics, hat Platten gesammelt...
Akihabara maiden girls

Die Angst vor dem Verreisen – Tokio ich komme!

Ich möchte schon ewig nach Japan, aber bisher sind meine Pläne jedes Mal gescheitert.  Meistens lag es aber an mir, dass ich über den blossen Wunschgedanken nicht heraus kam. Bisher hatte ich immer die Ausrede, dass Japan doch viel zu teuer wäre, das könnte man sich doch gar nicht leisten, redete ich mir immer ein. Aber mal Hand aufs Herz,...