Kogi “Poggy” Motofumi reist durch England

Kogi “Poggy” Motofumi ist eine Stil-Ikone in Japan. Wer sich für geschmackvolle Herrenmode interessiert, kommt nicht weit ohne mit “Poggy” konfrontiert zu werden. Der Japaner begann als Sales Assistant bei United Arrows und verkörpert wie kein Anderer den modernen Chic mit Hang zum klassischen Männeroutfit. Mit Anzug, Mantel, Hut und sauber polierten Schuhen. Wer jetzt an Mad Men denkt, liegt genau richtig. In London begleiten wir Poggy bei seinem Trip durch Englands Hauptstadt und werden ganz schön neidisch, wenn wir ihn mit feinem Garn bekleidet durch die Altstadt flanieren sehen. Das machst schon was her so ein feiner Anzug.

Via hypebeast

Jakob liebt alte japanische Filme, schräge Handheld-Spiele, gut geschriebene Comics und sammelt leidenschaftlich Platten. Sein grösstes Problem: Er hat notorisch zu wenig Platz.

Comments are closed.